Schwangerschaftswochen im überblick

schwangerschaftswochen im überblick

- Befruchtung bis Geburt: In 40 Schwangerschaftswochen entwickelt sich das Baby - auch der Körper der Mutter verändert sich. Ein Überblick in Trimestern. Jetzt geht's los: Im ersten Trimester, also den ersten zwölf Schwangerschaftswochen (SSW), passiert besonders viel. Die Eizelle wird befruchtet, der Schwangerschaftstest ist positiv, und ihr könnt die ersten Bilder eures Babys beim Ultraschall sehen. Du fragst dich: Wie verläuft eine Schwangerschaft? Wann muss man zum Arzt? Wann informiert man den Arbeitgeber? Und wann sollte ein Geburtsvorbereitungskurs besucht werden? Alle Termine im Schwangerschaftsverlauf findest du auf dieser Seite im Überblick. Du bist bereits schwanger? Herzlichen Glückwunsch!

Video

Die ersten 9 Wochen der Schwangerschaft : 1. und 2. Monat Und natürlich gibt es auch diejenigen Babys, die es ganz eilig haben und viel früher auf die Welt kommen. Im Laufe der 6. Oftmals löst die Nachricht einer Schwangerschaft bei den Frauen eine Flut von Fragen aus, wie sie sich richtig verhalten sollen. Der Fötus nimmt im 2. Die meisten Kinder werden allerdings nicht direkt am ET geboren, sondern in der Zeit von zwei Wochen davor bis zu zwei Wochen danach. Schwangerschaftswoche findet die letzte Mutter-Kind-Pass-Untersuchung statt. Schwangerschaftswoche findet die vierte Mutter-Kind-Pass-Untersuchung statt. Die Entwicklung der Lunge geht in die Endphase.

Schwangerschaftswochen im überblick: 1 Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.. Pflichtfelder sind markiert *